PLASTISCHE CHIRURGIE / BRUST / BRUSTVERKLEINERUNG

Brust

Brustverkleinerung

Nicht nur eine zu kleine, auch eine zu große Brust beschäftigt viele unserer Patientinnen. Neben dem ästhetischen Aspekt spielen hier auch gesundheitliche Faktoren eine große Rolle: Ob beim Sport, bei der Arbeit oder anderen Aktivitäten – zu große Brüste können im Alltag einschränken und zu körperlichen Beschwerden wie Rückenschmerzen führen.

Bei einer Brustverkleinerung wird das Gewicht reduziert und die Brust neu geformt.

Der Eingriff

Der Eingriff erfolgt unter Vollnarkose. Um das Volumen der Brüste zu reduzieren, wird Drüsen-Fett-Gewebe entfernt und die Brust neu modelliert. Auch die überschüssige Haut wird so entfernt und somit das Gesamtvolumen der Brust reduziert.

Die Operation an sich dauert 1,5 – 2 Stunden. Arbeitsfähig sind sie nach 1 bis 2 Wochen wieder, sie sollten aber in den ersten 6 Wochen auf sportliche Aktivitäten verzichten.

Um das optimale Ergebnis zu erzielen wird im Anschluss an die Operation ein Sport-BH angepasst, der für 6 Wochen getragen werden muss.

Die Kosten belaufen sich auf 6.300,-€.

key facts

TECHNIK

Brustreduktion

EINGRIFFSDAUER

1,5 – 2 Stunden

SCHMERZEN
(SKALA 1-10)
3

AUSFALLZEIT

7-10 Tage

ERGEBNIS

nach 2-3 Monaten

KOSTEN

ab €6.300

BLOG

BEAUTY INSIDERS

Lymphome durch Brustimplantate
Was ist Mondor disease

ERGEBNISSE

VORHER . NACHHER