Skip to content
BEHANDELNDE
ÄRZTE
ROLF
BARTSCH

FACHARZT FÜR PLASTISCHE –
& ÄSTHETISCHE CHIRURGIE

Zertifikat
Zertifikat für hervorragende Leistungen
Docify vergibt an
Dr. Rolf Bartsch
den
Preis für die meisten
Patientenstimmen Top 10
2021
VERWANDTE

Beiträge

Schamlippenkorrektur

Der Intimbereich war immer schon ein Tabu. Doch aktuell beginnt sich das Blatt zu wenden. Frauen werden selbstbewusster, möchten sich nicht mehr mit körperlichen Gegebenheiten abfinden und haben nun die Wahl, ihre Lebensqualität wiederzugewinnen und möglichen Leidensdruck zu beenden. Auch der Trend zur Intimrasur macht Größenunterschiede oder Asymmetrien der inneren und äußeren Schamlippen sichtbar und weckt den Wunsch nach einer ästhetischen Korrektur.

So individuell wir Menschen sind, so individuell sind auch unsere Körper. Es gibt zahlreiche Differenzen und verschiedenste Ausprägungen des weiblichen Geschlechtsorgans. Diese Einschränkungen können nicht nur physisch, sondern auch psychisch sehr belasten. Deshalb ist es wichtig mit einem geeigneten und kompetenten Experten über dieses Problem zu sprechen und gemeinsam eine individuelle Lösung zu finden.

Behandlungsspektrum:

  • Verkleinerung der inneren Schamlippen
  • Aufpolsterung der äußeren Schamlippen
  • Verkleinerung des Klitorismantels/Klitorisplastik
  • Absaugung des Schamhügels

Die meisten Korrekturen im Intimbereich der Frau betreffen die inneren (kleinen) und äußeren (großen) Schamlippen. Folgende Ursachen können dazu führen, dass Schamlippen zu groß, zu klein oder zu schlaff sind:

  • anstrengende Geburten
  • starke Gewichtsabnahme
  • altersbedingte Veränderungen des Körpers
  • angeborene Anomalie
ICH HABE ZU GROSSE, INNERE SCHAMLIPPEN

Innere Schamlippen können asymmetrisch und zu groß ausgebildet sein und bei Bewegung und Sport schmerzen. Dieses Phänomen gilt es, nicht nur aus ästhetischer Sicht, sondern auch aus gesundheitlicher Sicht zu betrachten: ob beim Sport, beim Sex oder dem urinieren – asymmetrische Schamlippen können im Alltag einschränken und zu Unwohlsein führen. Meist sind solche Asymmetrien die Folge von Gewichtszunahme, Geburten oder den Wechseljahren oder resultieren aus der Veranlagung.  Ab einer gewissen Ausprägung rät Dr. Bartsch zu einem chirurgischen Eingriff. Dabei wird das überschüssige Gewebe an den Schamlippen und am Klitorismantel äußerst schonend entfernt. Das Ergebnis sind schön geformte innere Schamlippen, die von den äußeren Schamlippen bedeckt werden.

MEINE ÄUSSEREN SCHAMLIPPEN SIND SCHLAFF UND OHNE FORM.

Äußere Schamlippen können im Lauf der Zeit atrophieren und stark an Volumen verlieren. Bei manchen Patientinnen kann es auch vorkommen, daß der Scheideneingang und die inneren Schamlippen nicht mehr bedeckt sind, womit die Schutzfunktion der Scheide gestört wird – das kann zu Scheideninfektionen führen. Eigenfett kann hier die richtige Lösung sein, um das Volumen wieder herzustellen. Eigenfett hat neben der Fähigkeit Volumen dauerhaft zu ersetzen, auch die Kraft aus Stammzellen und Wachstumsfaktoren die Haut und Schleimhaut positiv zu beeinflussen.

PRP-Blutplasma im Intimbereich kann die Schleimhaut ebenfalls regenerieren und so die kontinuierliche Feuchtigkeit in der Scheidenregion unterstützen.

ICH HABE ZU KLEINE SCHAMLIPPEN.

Erschlaffte oder sehr kleine Schamlippen können dank Hyaluron an Fülle zurückgewinnen. Hyaluronsäure ist eine körpereigene Substanz und wird bereits seit Jahren erfolgreich in der Behandlung von Falten eingesetzt. Durch seine Struktur polstert es Fältchen auf und glättet somit das Gewebe. Diese Funktion macht sich die Intimchirurgie ebenfalls zunutze. Hyaluron hat den Vorteil, dass man sich einen kleinen chirurgischen Eingriff erspart. Hyaluroninjektionen im Intimbereich haben eine Haltbarkeit von 6-9 Monaten.

Zu kleine Schamlippen können auch mit Eigenfett behandelt werden. Dies kann an einer geeigneten Körperstelle entnommen werden, im selben Eingriff aufbereitet und zurückinjiziert werden. Die Schamlippen werden somit auch praller und voller. Vorteil dieser Behandlungsmethode ist die lange Haltbarkeit.

ICH HABE ZU VIEL FETT AM SCHAMHÜGEL.

Bei manchen Patientinnen lagert vermehrt hartnäckiges Unterhautfettgewebe am Schamhügel. Ist der Volumenüberschuss beispielsweise aufgrund von hormonellen und altersbedingten Veränderungen im Körper besonders stark ausgeprägt, wird dieser oft als störend empfunden. Auch Sport und gesunde Ernährung haben da oft keine Wirkung. Bei einer Schamhügelabsaugung kann überschüssiges Unterhautfett dauerhaft reduziert werden. Die überschüssigen Fettzellen werden mithilfe einer Kanüle abgesaugt.

BERATUNG

Zusammen mit Dr. Bartsch werden die medizinischen Möglichkeiten, Risiken, der Behandlungsablauf und der Heilungsverlauf detailliert besprochen. Die Kombination aus schonenden chirurgischen Schnitttechniken, Eigenfett, Hyaluronsäure und PRP-Behandlungen werden für jede Problemstellung und jede Patientin individuell angepasst, um das für Sie bestmöglichste Ergebnis zu erzielen. Labioplastik-Eingriffe finden im Dämmerschlaf statt und sind tagesklinisch. Drei Tage nach dem Eingriff soll Bettruhe aufgrund der normalen Schwellung gehalten werden. Sportliche Betätigung und Geschlechtsverkehr sind für sechs Wochen zu pausieren.

KEY

FACTS

TECHNIK

Invasiv

EINGRIFFSDAUER

30 – 90 Minuten

SCHMERZEN

3-4 (SKALA 1-10)

AUSFALLZEIT

3 Tage

ERGEBNIS

nach 1 – 3 Monaten

KOSTEN

OP: ab €2.300.- nicht chirurgische Eingriffe: ab €390.- Erstgespräch für neue Patienten: €50

BEZAHLUNG

Vorab-Überweisung, Bar- oder Bankomatzahlung möglich. Kreditkarte nur in ausgewählten Fällen.

TECHNIK

Invasiv

EINGRIFFSDAUER

30 – 90 Minuten

SCHMERZEN

3-4 (SKALA 1-10)

AUSFALLZEIT

3 Tage

ERGEBNIS

nach 1 – 3 Monaten

KOSTEN

OP: ab €2.300.- nicht chirurgische Eingriffe: ab €390.- Erstgespräch für neue Patienten: €50

BEZAHLUNG

Vorab-Überweisung, Bar- oder Bankomatzahlung möglich. Kreditkarte nur in ausgewählten Fällen.

Lösung in Schritten
Warum Dr. Bartsch?

Wir sagen immer: „das Bauchgefühl muss stimmen“. Lassen Sie sich von Ihrem Instinkt leiten. Doch es gibt auch ein paar harte Fakten, die Ihnen eine mögliche Entscheidung leichter machen können:

  • Erfahrung: Dr. Rolf Bartsch gilt als Spezialist in der Ästhetischen und Plastischen Chirurgie.
  • Sicherheit: durch ein professionelles Team, Narkoseambulanz und eine spezialisierte Klinik.
  • Erreichbarkeit: Dr. Rolf Bartsch ist 24 Stunden für Sie per Messenger unter +4369911222000 erreichbar.