PLASTISCHE CHIRURGIE / GESICHT / OHRENKORREKTUR

Ohren

Korrektur

Ob nach Ohrschmuck-Trends, genetischen Fehlstellungen oder aus ästhetischen Gründen, die Ohren sind ein unterschätztes Teilgebiet der plastisch- rekonstruktiven Chirurgie. Zwar geht mit einer Fehlstellung der Ohren keine physische Einschränkung einher, jedoch verbinden viele Betroffene mit diesen Schönheitsmakeln ein starkes psychischen Leid.

Die Ohrenkorrektur | Verfahren

 Glücklicherweise sind Eingriffe im Bereich der Ohren heutzutage kein Tabu. Im Gegenteil, Betroffenen wird viel Verständnis und Mut zugesprochen.

Egal ob bei einem 10 jährigen Kind, dass in der Schule gehänselt wird oder Erwachsenen deren Ohren durch Piercings und Co. eingerissen sind: für Jede/n gibt es ausgefeilte Möglichkeiten.

Ohrenanlegeplastiken

Ohrenkorrekturen – Ohrenanlegeplastiken – werden meist schon bei Kindern zwischen 5- und 14 Jahren in einem operativen Eingriff durchgeführt. Die Ohren sind dann bereits vollständig ausgewachsen und können gezielt behandelt werden. Um das Ohr anzulegen, wird ein unauffälliger Schnitt hinter dem Ohr gesetzt, der Ohrknorpel neu geformt, geschwächt, verkleinert oder es wird ein Stück entfernt. Auch mögliche Asymmetrien können so angepasst werden.

Ohrläppchenkorrektur

Die Ohrläppchenkorrektur ist in den meisten Fällen ein risikoarmer aber rekonstruktiver Eingriff, bei dem teilweise oder auch gänzlich eingerissenen bzw. stark vergrößerten Ohrlöcher in eine runde und symmetrische Form zurückgebracht werden können. Bei eingerissenen Ohrläppchen bietet sich eine sogenannte Lappenplastik oder auch Z-Plastik an. Ist das Ohrläppchen sehr groß, kann dieses mit einem keil- oder zickzackförmigen Schnitt verkleinert und dünn vernäht werden.

Die Rahmenbedingungen

Bei jedem Eingriff im Bereich der Ohren, arbeiten wir mit zarten Nahtmaterial, dass bei problemloser Wundheilung, anschließend kaum bis gar nicht sichtbar ist. Diese Operationen benötigen nur eine örtliche Betäubung, die ambulant und in 60-90 Minuten durchgeführt wird.

Im Anschluss ist ein dicker Kopfverband für circa 3-10 Tage bis zur Nahtentfernung notwendig. Das gibt den Ohren Stabilität und Schutz für eine optimale Wundheilung.

key facts

TECHNIK

Ohrenkorrektur

EINGRIFFSDAUER

60 – 90 Min.

SCHMERZEN
(SKALA 1-10)
2

AUSFALLZEIT

3-10 Tage

ERGEBNIS

Soforteffekt & nach
7-14 Tage

KOSTEN

ab €2.900

BLOG

BEAUTY INSIDERS

Lymphome durch Brustimplantate
Was ist Mondor disease