key facts

TECHNIK

Vaser®-Liposuktion, MicroAIR® Fettabsaugung

EINGRIFFSDAUER

1-4 Stunden

SCHMERZEN

2-3 (SKALA 1-10)

AUSFALLZEIT

5-7 Tage

ERGEBNIS

Soforteffekt und nach 3-6 Monaten

KOSTEN

Ab €4.500.-

BEZAHLUNG

Vorab-Überweisung, Bar- oder Kartenzahlung möglich. Bei Zahlung mit Kreditkarte fallen 3% Spesen an.

BEHANDELNDE

ÄRZTE

Schmerzhafte Fettansammlungen – Lipödem

Sie wünschen sich…

  • Weniger Fettansammlungen – schlankere Beine und Arme
  • Proportionen die zum Rest meines Körpers passen
  • keine Schmerzen mehr
  • keine ständige Kompressionswäsche

Die Lösung: Eine lymphologische Liposkulptur – Fettabsaugung mittels VASER® Technologie und MicroAir®

Was ist ein Lipödem?

Bei einem Lipödem (Lipohyperplasia dolorosa) handelt es sich um eine Erkrankung des Fettgewebes – um eine vermehrte meist auch schmerzhafte Fettansammlung vor allem an Armen und Beinen. Sie ist meist familiär bedingt und kommt vermehrt bei Frauen vor. Die Zunahme des Bein- und/oder Armumfanges, Spannungsgefühl, Druckschmerz und spontane blauen Flecken sind meistens der Anfang der Erkrankung und die Vermehrung der Fettzellen (Adipozyten) beginnt oft schon in der Pubertät oder in der Schwangerschaft. Die Fettablagerungen können vor allem seitlich an den Hüften und Oberschenkeln bis hinunter zu den Knöcheln reichen.

Ca. 5-7 Prozent der Frauen im deutschsprachigen Raum leiden an einem Lipödem. Das Lipödem begleitet das Leben vieler Menschen oft über Jahrzehnte. Nur wenige der Betroffenen wissen, dass es sich hierbei um eine ernsthafte Erkrankung des Fettgewebes handelt. Bewegungsmangel und ungesunde Ernährung sind an dieser Ansammlung von Fettzellen jedoch nicht schuld.

Das sind die Symptome.

  • zunehmende Dysproportion der Beine und Arme
  • Diät- und sportresistente Fettvermehrung
  • Schmerzen bei Berührung
  • Blutergüsse
  • Neigung zu Schwellungen

Da das Lipödem eine progressive Erkrankung ist, kann diese durch konsequente physikalische Therapien gebessert, aber nicht gestoppt werden.

Eine Fettabsaugung ist die einzige beschwerdelindernde Therapiemaßnahme.

Unser Service in Bildern

Lösung in Schritten

Erstberatung 

Sie können uns für einen Termin einer Erstberatung auf verschiedenen Wegen erreichen: 

Gerne können Sie uns auch telefonisch unter: 01 353 55 55 kontaktieren oder unser Kontaktformular nutzen. Bitte beachten Sie, dass der nächste online verfügbare Termin nicht unbedingt der nächste freie Termin sein muss, rufen Sie uns gerne an sollte kein passender Online-Termin verfügbar sein.

Das sind die Vorteile der Behandlung:

  • Ambulanter oder tagesklinischer und schmerzarmer Eingriff
  • dauerhafte Erfolge
  • Verwendung lymphgefäß-schonender Operationstechnik
  • höchste medizinische Sicherheit

Das passiert vor dem Eingriff.

In einem ausführlichen Beratungsgespräch besprechen wir den möglichen Eingriff und ich beantworte Ihnen alle offenen Fragen. Wir sehen uns vorher /nachher Bilder meiner bereits durchgeführten Operationen an und besprechen mögliche Behandlungsmethoden.

Das passiert bei dem Eingriff.

Bei der ambulanten lymphschonenden Liposuktion werden die vergrößerten und vermehrten Fettzellen abgesaugt, um das Gleichgewicht zwischen Lymphproduktion und Lymphabtransport wiederherzustellen und eine Verbesserung des Lipödems zu erreichen. In Tumeszenz-Lokalanästhesie werden die Fettpolster mit einer Vibrationskanüle schonend abgesaugt. In manchen Fällen wird zusätzlich die VASER® Technologie zur schonenden Lösung des Fettgewebes verwendet. Die Entfernung des krankhaften Fettgewebes dient zur Linderung der Beschwerden sowie der Verbesserung der Bewegungseinschränkung.

In den meisten Fällen ist eine ambulante Vorgehensweise möglich.  In der Regel sind, je nach Ausprägungsgrad, 2-3 Operationen im Abstand von ca. 4 Wochen notwendig (zwei Operationen an den Beinen, eine an den Armen).  Der Operationsplan wird für jeden Patienten individuell angepasst um das bestmögliche Ergebnis zu erlangen.

Der Eingriff und die Nachsorge.

Der Eingriff der Fettabsaugung findet in Wien tagesklinisch und im Dämmerschlaf – auch Sedoanalgesie genannt – statt.

Mein Anspruch:

Präzision und Sicherheit während des gesamten Eingriffs. Ich habe über 13 Jahre Erfahrung in der plastischen und ästhetischen Chirurgie und bin Spezialist im Bodyforming. Das eingespielte OP-Team wird durch erfahrene Narkoseärzte ergänzt, die Sie sicher während des gesamten Eingriffs betreuen. Für das optimale Ergebnis bekommen Sie im Anschluss an die Operation Kompressionswäsche, die für 6 Wochen getragen werden.

Gesellschaftsfähig sind Sie nach ca 1 Woche wieder, arbeitsfähig nach 1-2 Wochen, je nach Arbeit. Sie sollten in den ersten 3-4 Wochen auf sportliche Aktivitäten verzichten und sich Ruhe gönnen.

Gegen mögliche Schmerzen bekommen Sie die richtige Medikation, etwaige Schwellungen und Rötungen schwinden nach einigen Tagen und Wochen. Die richtige Narbenpflege LINK ist sehr wichtig und sorgt für ein verbessertes, schönes Hautbild. Leichte körperliche Aktivität wie Spaziergänge sind direkt nach der Operation möglich und sinnvoll. Die Einstichstellen werden nicht vernäht, da somit ein großer Teil der Tumeszenzflüssigkeit abrinnen kann. Somit sind mögliche Schwellungen schon nach wenigen Tagen nur noch minimal.  Nach Abheilung der kleinen Einstichstellen (ca. 2 Wochen) empfehlen wir Schwimmen, denn durch den Druck unter Wasser wird der Drainageeffekt verstärkt. Erschütternde Aktivitäten wie Laufen sollten in den ersten 3-4 Monaten vermieden werden.

Tipp: Lymphdrainage

Um den Lymphabfluss wieder zu optimieren, sollte eine kurzzeitige, aber intensive konservative lymphologische Therapie in unmittelbarem Anschluss an den Eingriff für etwa sechs Wochen erfolgen. Diese können Sie entweder durch unsere Cranio Sacral Therapeutin (LINK Renate) in Anspruch nehmen oder über einen eigenen, heimatnahen Physiotherapeuten.

Mein Team und ich sind jederzeit für Sie erreichbar, sollten Sie Fragen haben. Sie erreichen mich nach der OP auch nachts immer auf meiner Mobilnummer. Weitere Kontrolltermine in meiner Ordination sind wichtig, um den Heilungsprozess optimal zu begleiten und werden schon vor dem Eingriff mit Ihnen vereinbart.

Das sagen unsere Patienten

Dr. Rolf Bartsch

Ziel dieses Eingriffes sind eine Umfangreduktion des Fettvolumens und einhergehend somit die dauerhafte Schmerzlinderung des Patienten. Auch ein Ende des permanenten Tragens der Kompressionsbekleidung stellt für die Betroffenen eine neue Lebensqualität dar. Bei richtiger Absaugtechnik führt die Liposuktion in einem hohen Prozentsatz zum Erfolg.

Dr. Rolf Bartsch

Durch meine schweren, schmerzhaften Beine war ich immer müde und depressiv. Meine Lebensqualität war stark eingeschränkt und ich musste Antidepressiva einnehmen. Durch die Fettabsaugung bei Dr. Bartsch habe ich wieder Mobilität und damit Lebensfreude zurückgewonnen.

Warum Dr. Bartsch?

Wir sagen immer: „das Bauchgefühl muss stimmen“. Lassen Sie sich von Ihrem Instinkt leiten. Doch es gibt auch ein paar harte Fakten die Ihnen eine mögliche Entscheidung leichter machen können:

  • Erfahrung: Dr. Rolf Bartsch gilt als Spezialist im Bereich des Bodyformings. Er hat bereits über 1000 Fettabsaugungen mit der Vaser-Technologie durchgeführt, arbeitet nach dem 4D-Konzept und erzielt nun auch mit Cool Plasma/Renuvium schöne Ergebnisse im Bodycontouring.
  • Sicherheit: durch ein professionelles Team, Narkoseambulanz und eine spezialisierte Klinik
  • Erreichbarkeit: Dr. Rolf Bartsch ist 24 Stunden für Sie per Messenger unter +4369911222000 erreichbar.
  • Technik: Nach einer Fettabsaugung mit Heliumplasma und Radiofrequenz die Haut schonend straffen.

key facts

TECHNIK

Vaser®-Liposuktion, MicroAIR® Fettabsaugung

EINGRIFFSDAUER

1-4 Stunden

SCHMERZEN

2-3 (SKALA 1-10)

AUSFALLZEIT

5-7 Tage

ERGEBNIS

Soforteffekt und nach 3-6 Monaten

KOSTEN

Ab €4.500.-

BEHANDELNDE

ÄRZTE