key facts

TECHNIK

Brustvergrößerung mit Eigenfett

EINGRIFFSDAUER

ca. 1 Stunde

SCHMERZEN

3 (SKALA 1-10)

AUSFALLZEIT

3-5 Tage

ERGEBNIS

Nach 2-3 Monaten

KOSTEN

Die Kosten starten bei 5.900,-€ und können je nach Menge zuvor abzusaugenden Fettes variieren.

BEHANDELNDE

ÄRZTE

Brustvergrößerung mit Eigenfett

 

Sie wünschen sich eine schöne, straffe Brust?

Mehr Selbstbewusstsein und ein neues Körpergefühl durch eine schöne, volle weibliche Brust – und das ohne Implantate, nur mit körpereigenem Fett aus Körperstellen wie Bauch, Oberschenkel oder Po.

Viele Frauen wünschen sich einen vollen Busen. 98 Prozent der Patientinnen entscheiden sich für ein Silikonimplantat. Aber einige Patientinnen haben den Wunsch nach einer Alternative zu Implantaten. Wenn ausreichend eigenes Gewebe vorhanden ist und die Form der Brust nicht geändert werden muss kann die Brustvergrößerung eine echte Alternative zu Silikonimplantaten sein. Starke Gesichtsabnahme oder auch die Schwanger- und Stillzeit ist für die weibliche Brust eine sehr intensive Zeit, und sie ist oft nicht mehr so straff und voll wie davor. Eine Brustvergrößerung mittels Eigenfett ergibt ein sehr natürliches Ergebnis, mit einem Volumensaufbau von ungefähr einer Körbchengröße – je nach vorhandenen körpereigenem Fett. Ich habe nach mehr als tausend Operationen sehr viel Erfahrung auf dem Gebiet der Brustvergrößerung und arbeite nach dem 4D-Konzept. Das bedeutet eine genaue Analyse der Oberflächenveränderungen, Volumenmangel oder –Verlust, Schwerkraft und Proportionen.

Unser Service in Bildern

Lösung in Schritten

Erstberatung 

Sie können uns für einen Termin einer Erstberatung auf verschiedenen Wegen erreichen: 

Das passiert vor der Operation.

In einem umfassenden Erstgespräch arbeiten wir gemeinsam heraus, was ihr Wunsch ist und ob dieser mit der Realität und den körperlichen Gegebenheiten ihres Eigenfetts überhaupt sinnvoll und möglich ist. Mit einer 3D-Simulation des möglichen Ergebnisses können Sie die Größe ihrer Brust nach dem Eingriff sehen und sich ihren Idealbusen besser vorstellen. Oft ist es auch wichtig zu sehen, wie andere einen sehen – das wird mit dem 3D-Scan gut dargestellt.

Das passiert bei der Operation.

Die Technik der Brustvergrößerung mit Eigenfett bietet sich nur bei einer Brust an, die keine Straffung benötigt, wenn es sich nicht um eine tubuläre Brust handelt und einer Patientin, die den Wunsch nach einem besonders natürlichen Ergebnis ohne ausgeprägtem Dekolletee hat. Natürlich darf die Patientin auch nicht zu dünn sein. Es muss also ausreichend Fettgewebe an anderen Stellen vorhanden sein.

Der Eingriff ist eine Mischung aus Fettabsaugung und Fettinjektion. Es wird dabei aus Körperstellen wie Bauch, Hüfte, Oberschenkel oder Oberarmen Fett entnommen, speziell aufbereitet und mittels Kanülen in die Brust injiziert. Das Ergebnis ist damit sehr natürlich. Es entstehen keine sichtbaren Narben durch die das Implantat eingebracht werden müssen oder ein mögliches Fremdkörpergefühl. Nachteil: nicht alle Fettzellen wachsen dauerhaft an, nur ungefähr 40 – 70 Prozent.

Das passiert während und nach der Operation.

Der Eingriff der Brustvergrößerung mittels Eigenfett findet in Wien tagesklinisch und in Allgemeinnarkose statt. Mein höchster Anspruch: Perfektion und Sicherheit während der Operation. Ich arbeite mit erfahrenen Narkoseärzten und einem erfahrenen, eingespieltem OP-Team. Die Übernachtung in der Klinik ist heutzutage aus medizinischen Gründen nur sehr selten notwendig. Unsere Patientinnen übernachten dann sehr gerne, wenn die Anreise weit ist oder man sich einfach einmal eine Nacht Ruhe vom Alltag gönnen will. Bei der Entlassung bekommen Sie einen Stütz-BH den Sie für 6 Wochen tragen sollen. Ich und mein Team sind für Sie jederzeit erreichbar, sollten Sie Fragen haben. Sie erreichen mich nach der OP auch nachts immer unter meiner Mobilnummer.

Weitere Kontrolltermine in meiner Ordination sind wichtig, um den Heilungsprozess optimal zu begleiten. Grundsätzlich verläuft der Heilungsprozess schneller als bei einer Brustvergrößerung mit Implantaten.

Nach einer gelungenen Operation und dem Abwarten des Verheilungsprozesses haben Sie keine Schmerzen, können stillen und problemlos Sport machen.

Vorher Nachher Bilder

Video zur 3D-Simulation vor der Operation

Testimonials

Ich bin von Natur aus fülliger, aber meine Brust hat nach zwei Schwangerschaft ihr Volumen verloren. Ich wollte eine schöne Oberweite, die zu meinem restlichen weiblichen Körper passt – aber ohne Implantate, ohne Fremdkörper. Bei Dr. Bartsch habe ich mich von Anfang an gut aufgehoben, beraten gefühlt und daher schlussendlich auch operieren lassen. Ich bin froh, diesen Schritt mit ihm gemeinsam gegangen zu sein.

Dr. Rolf Bartsch

Eigenfett kann eine Alternative zu Implantaten sein. In einigen Fällen ist der Wunsch einer Brustvergrößerung auch mit Eigenfett möglich. Wer aber mehr als eine Körbchengröße gewinnen möchte, ist mit Implantaten besser beraten. Sowohl die Brustform als auch genügend eigenes Körperfett müssen vorhanden sein.

Dr. Rolf Bartsch

Warum Dr. Bartsch?

Wir sagen immer: „das Bauchgefühl muss stimmen“. Lassen Sie sich von Ihrem Instinkt leiten. Doch es gibt auch ein paar harte Fakten sie Ihnen eine mögliche Entscheidung leichter machen können:  

  • Erfahrung: Mehr als 1.000 Brusteingriffe in den letzten 10 Jahren 
  • Sicherheit: durch ein professionelles Team, Narkoseambulanz und eine spezialisierte Klinik 
  • Erreichbarkeit: Dr. Rolf Bartsch ist 24 Stunden für Sie per Messenger unter +4369911222000 erreichbar 
  • Technik: OP-Planung mittels 3D Scan 
  • Innovation: Dr. Bartsch ist Trainer für Brustchirurgie beim European College of Aesthetic Medicine & Surgery und Speaker auf internationalen Kongressen.

key facts

TECHNIK

Brustvergrößerung mit Eigenfett

EINGRIFFSDAUER

ca. 1 Stunde

SCHMERZEN

3 (SKALA 1-10)

AUSFALLZEIT

3-5 Tage

ERGEBNIS

Nach 2-3 Monaten

KOSTEN

Die Kosten starten bei 5.900,-€ und können je nach Menge zuvor abzusaugenden Fettes variieren.

BEHANDELNDE

ÄRZTE