PLASTISCHE CHIRURGIE / Körper / Bodylift

Operation

Bodylift

Sie haben es geschafft, endlich viel Gewicht zu verlieren und fühlen sich in Ihrem Körper trotz Traumgewicht noch nicht wohl, weil Sie die ausgedehnte Haut nicht loswerden können? Ein Bodylift kann Ihnen wieder zu neuen Körperformen helfen.

Die Ganzkörperstraffung bzw. das Bodylift kann nach starker Gewichtsabnahme von ca. 30kg notwendig werden. Stark abgesunkene Hautareale an Bauch, Flanken, Gesäß oder Oberschenkel erinnern Sie aber ständig an alte Zeiten. Während die Kilos brav purzeln schafft die Haut den Rückbildungsprozess nicht mehr von alleine, da sie einfach zu stark ausgedehnt wurde.

Hier können wir Ihnen helfen!
Mit einem Bodylift kann in nur einer Operation und nur einer Narbe der gesamte untere Stammbereich gestrafft werden. Auch ein oberer Bodylift in den Bereichen der Arme und Brüste kann mit nur einer Operation durchgeführt werden.

Sie haben es geschafft Ihr Traumgewicht zu erreichen – jetzt können wir Ihnen zu einer natürlichen Silhouette verhelfen. Kommen Sie einfach zu einem unverbindlichen Gespräch und wir beraten Sie ausführlich über die Möglichkeiten des Bodylifts.

Unteres Bodylift

Beim lower Bodylift können in nur einer Operation der gesamte Bauch-, Flanken-, Gesäß-, äußerer Oberschenkel- sowie Schambereich gestrafft werden. Hautschürzen und überschüssige Fettreste werden entfernt. Eine spezielle OP-Technik macht es möglich, dass die Lymphgefäße dabei geschont werden und nur eine Narbe im Bereich der Bikinizone entsteht.

Oberes Bodylift

Auch der obere Körperbereich – Brüste und Oberarme – können mit nur einer Operation gestrafft werden. Hier verläuft ein Schnitt in Form eines umgekehrten T im Bereich der Brust und an den Innenseiten der Oberarme.

Ablauf der Ganzkörperstraffung

Die Operation

Wenn Sie sich nach einem ausführlichen Beratungsgespräch für diese Operation entschieden haben, werden die zu behandelnden Areale kurz vor der OP eingezeichnet. Das Bodylift findet in Vollnarkose statt und dauert ungefähr 3 Stunden.

Während und auch nach der Operation steht Ihnen ein ausgebildetes Team zur Seite, das Ihre Vitalfunktionen ständig überwacht. Bereits am OP-Tag können Sie das Bett wieder verlassen und mobilisiert werden.

Nach dem Eingriff

Nach 1 Nacht können Sie das Krankenhaus bereits wieder verlassen. Bevor Sie nach Hause gehen werden Sie noch einmal vom behandelnden Arzt kontrolliert und bekommen ein Kompressionsmieder. Außerdem erhalten Sie genaue Informationen über den weiteren Behandlungsverlauf und über eine Schmerztherapie.

Das Kompressionsmieder sollten Sie ungefähr 6 Wochen tragen. Es ist nachgewiesen, dass es den Wundheilungsprozess fördert.

Die Nähte werden nach 2 Wochen gezogen, danach kann mit der Narbenpflege begonnen werden. Dazu beraten wir Sie ausführlich.

Melden Sie sich einfach zu einem unverbindlichen Beratungsgespräch!

Die Kosten des unteren Bodylifts beginnen bei 11.900 €.
Die Kosten des oberen Bodylifts beginnen bei 9.900€.

Eine Kostenübernahme von der Krankenkasse in manchen Fällen möglich.

key facts

TECHNIK

Operation

EINGRIFFSDAUER

180 Minuten

SCHMERZEN
(SKALA 1-10)
4

AUSFALLZEIT

10 Tage

ERGEBNIS

nach
2-3 Monaten

KOSTEN

ab €9.900

BEHANDELNDE

ÄRZTE

BLOG

BEAUTY INSIDERS

Lymphome durch Brustimplantate
Was ist Mondor disease