PLASTISCHE CHIRURGIE / Körper / Bauchdeckenplastik

Bauch

Bauchdeckenplastik

Weiche Haut, eine erschlaffte Muskulatur oder auch ein Verlust der Konturen in der Bauch- und Hüftregion, sind häufig das Resultat einer starker Gewichtsabnahme oder -zunahme und treten in Verbindung mit deutlichen Gewichtsschwankungen auf.

Die Bauchstraffung

Viele Mütter suchen uns nach Geburten oder Schwangerschaften auf und Wünschen sich Ihre weibliche Silhouette zurück. Trotz einer guten Ernährung und regelmäßiger Bewegung lässt sich das überschüssige Gewebe nicht loswerden.Viele Patienten kommen daher mit dem Wunsch zu uns, die Bauchdecke durch einen Eingriff straffen zu lassen und den Umfang zu reduzieren.

Der Eingriff Bauchdeckenstraffung

 Durch eine Bauchdeckenstraffung kann die Silhouette angeglichen und die Körpermitte wieder in Harmonie versetzt werden.

Mit einem Schnitt im Unterbauchbereich und ggf. im Bereich der Nabelregion kann das gesamte Gewebe mobilisiert und entfernt werden. Haut und Muskulatur können so schonend gestrafft werden, die Silhouette wird neu geformt. Unmittelbar nach der Operation wird ein Bauchgurt angepasst, der für optimale Ergebnisse sorgt. Dieser sollte in der Regel für 6 Wochen getragen werden.

Narben können in vielen Fällen nicht sichtbar im Bereich der Unterwäsche platziert werden. Je nach Planung können auch Schwangerschaftsstreifen und Blinddarmnarben durch diesen Eingriff entfernt werden.

In einem persönlichen Beratungsgespräch wird gemeinsam besprochen, ob diese Lösung die richtige für Sie ist, oder ob ein deutlich kleinerer Eingriff die für Sie perfekte Lösung bieten kann.

Der Ablauf einer Bauchdeckenstraffung

Der Eingriff wird unter Vollnarkose durchgeführt, wobei der Anästhesist immer an Ihrer Seite ist, Sie überwacht und für Ihre Sicherheit sorgt.

In unserer Anästhesieambulanz, die durch unsere Anästhesisten durchgeführt wird, erfahren Sie alle für Sie wichtigen und individuell angepassten Einzelheiten zu Ihrem Narkoseverfahren.

Die Operationszeit beträgt 2 bis 3 Stunden.

14 Tagen nach der Operation kann bereits über die Operationsnarbe geduscht und die Narbenpflege gestartet werden. Auch auf stärkere Belastung sollte in diesen 2 Wochen zum Schonen der Narbe verzichtet werden. Gewohnten Tätigkeiten können Sie bereits 2-3 Tage nach der Operation nachgehen. Die volle Belastung ist wieder nach 6 Wochen möglich.

Das auf dem Bauch oder seitliche Schlafen ist 1 Woche nach der Operation wieder möglich. Sollte es zu Schmerzen nach der Operation kommen, erhalten Sie von uns alle notwendigen Medikamente.

Kosten einer Bauchdeckenstraffung

Die Kosten beginnen bei 5.000€.

key facts

TECHNIK

invasiv

EINGRIFFSDAUER

2-3 Stunden

SCHMERZEN
(SKALA 1-10)
4

AUSFALLZEIT

5-10 Tage

ERGEBNIS

Soforteffekt & nach
3-6 Monaten

KOSTEN

ab 5.000€

Vorab-Überweisung, Bar- oder Kartenzahlung möglich. Bei Zahlung mit Kreditkarte fallen 3% Spesen an.

Gerne können Sie uns auch telefonisch unter: 01 353 55 55 kontaktieren oder unser Kontaktformular nutzen. Bitte beachten Sie, dass der nächste online verfügbare Termin nicht unbedingt der nächste freie Termin sein muss, rufen Sie uns gerne an sollte kein passender Online-Termin verfügbar sein.

BLOG

BEAUTY INSIDERS

Risiken Implantate
Lästige Lippenfalten loswerden

Lippenfältchen

Hyperhidrose