ASTHETISCHE BEHANDLUNG / GESICHT / EXILIS

Exilis Elite

Behandlung

Um statische und dynamische Falten zu behandeln, greifen viele Patienten zu Botox, Fillern & Co.
Mit der Exilis Elite Radiofrequenztherapie gibt es jetzt jedoch endlich eine Möglichkeit langanhaltende Ergebnisse ganz ohne Injektionen zu erzielen.

Die Exilis Elite -Behandlung

Die Therapie mit Radiofrequenz dient der Zellerneuerung der Haut und der Glättung knittriger Falten am ganzen Körper.

Durch die Radiofrequenzenergie wird Wärme in der Haut oder Unterhaut gebildet. Diese Wärme aktiviert die Kollagenproduktion und erreicht tiefste Hautschichten. Neben einem Soforteffekt, der durch Hitze und die mechanische Stimulation die Glättung der Haut und hartnäckiger Falten provoziert, ist vor allem der langanhaltende Effekt, der sich durch die Stimulation der Zellerneuerung begründet, interessant.

Die einzigartige Kombination von Ultraschall und Radiofrequenztherapie führt neben der Zellerneuerung zu einem Liftingeffekt der behandelten Areale. Botox, Fillern & Co ist damit der Kampf angesagt.

Die Exilis Elite Behandlung sorgt für ein harmonisches Erscheinungsbild ganz ohne Operation, Injektion oder Ausfallzeit. Lediglich eine leichte Rötung ist nach der Behandlung zu erkennen.

Exilis Elite, das Gerät mit dem wir arbeiten, ist nach den Richtlinien der Europäischen Gemeinschaft als Medizinprodukt CE-zertifiziert und in den USA FDA-zertifiziert. Zusätzlich haben internationale Studien das Verfahren als sicher und die Wirksamkeit als bewiesen belegt.

Exilis Lift Radiofrequenz theaesthetics 1190 Wien

Die Anwendungsbereiche

Die neuesten Geräte sind vielseitig einsetzbar. Demnach ist es nicht mehr nur möglich Fältchen im Gesicht, sondern zusätzlich an Hals und Dekolleté zu straffen. Außerdem lassen sich Fettdepots an Armen, Bauch, Beinen und Po schmelzen und somit Umfänge reduzieren.

Der Verlauf

Während der Exilis Elite Behandlung liegt man entspannt auf einer Liege. Ein ausgewähltes Handstück wird in kreisenden Bewegungen über das betroffene Areal geführt. Dadurch wird die Wärme gezielt an die Hautschicht abgegeben und die Zellerneuerung aktiviert. Der Abbau der Fettzellen beginnt und die Kollagenfasern werden restrukturiert.
Die Geräte verfügen über integrierte Kühlsysteme, wodurch die Hautoberfläche geschützt wird. Die Behandlung dauert, je nach Körperstelle(n), etwa 30-45 Minuten.

Je nach Zone werden 6 bis 8 Behandlungen empfohlen.

Die Kosten liegen je nach Zone bei 190,-€ bis 390,-€.

Direkt nach der Exilis Elite Anwendung sollte auf Saunabesuche und Leistungssport verzichtet werden. Da die Behandlung ambulant verläuft, kann man direkt im Anschluss seinen gewohnten Aktivitäten nachgehen.

Die Ergebnisse

Erste Ergebnisse der Straffung sind bereits nach der ersten Behandlung zu erkennen. Es kann zu einer leichten Rötung des betroffenen Areals kommen, diese verblasst jedoch im Normalfall nach den wenigen Minuten.

Das endgültige Ergebnis der Hautstraffung und Glättung wird in den darauffolgenden Wochen sichtbar, nachdem der Effekt der Kollagenbildung eingesetzt hat.

key facts

TECHNIK

Radiofrequenz und Ultraschall

EINGRIFFSDAUER

30-45 Min.

SCHMERZEN
(SKALA 1-10)
2-3

AUSFALLZEIT

0-1 Tag

ERGEBNIS

nach 3 Monaten

KOSTEN

ab €190

BLOG

BEAUTY INSIDER

Exilis Elite Erfahrungsbericht Wien

Erfahrungsbericht Exilis Elite

Was passiert bei der Radiofrequenztherapie genau? Tut es weh? Kann ich sofort danach wieder arbeiten oder gibt es eine Ausfallzeit?
Coolcrush Kryolipolyse Wien Erfahrungsbericht

Erfahrungsbericht Kryolipolyse CoolCrush

Tut die Kryoplipolyse weh und wie fühlt es sich an? Wir haben eine Patientin gebeten, uns ihre Erfahrungen mitzuteilen.
Intim Ästhetik - gibt es sowas?

Intime Ästhetik – Gibt’s sowas?

In den Medien wird immer häufiger von Ästhetik im Intimbereich und Intimchirurgie gesprochen. Was steckt dahinter und was gibt es für Möglichkeiten?